Terrassenbau (Maximilian)

Bei einem Terrassenbau braucht man einen Bezugspunkt nachdem man sich richtet. Der Unterbau muss waagerecht sein und von vornherein so ausgerichtet, dass das Gesamtbild mit Schrauben und Stößen ordentlich und gleichmäßig aussieht. Als Hilfe benutzten wir einen Schnurschlag, Wasserwaage und ein Richtscheit.

(Ein Richtscheit ist ein Prüfmittel, das verwendet wird, um leichte Höhenunterschiede bei ebenen Flächen festzustellen und zu überprüfen)