Qualität im Handwerk ehrt drei Bestatter

Bad Wildungen, 24. Mai 2015.
Wie zufrieden ein Kunde ist, erfährt ein Handwerker vielleicht in Gesprächen oder wenn sich neue Kunden melden, die von anderen eine Empfehlung bekommen haben. Aussagekräftiger ist eine Kundenbewertung im qih-Qualitätssiegelverfahren, bei dem Kunden die Qualität im Handwerk (qih) mit Noten bewerten. Die Fördergesellschaft qih legt bei der Leistungsbeurteilung strenge Maßstäbe an: Ausgezeichnet werden ausschließlich Handwerksbetriebe, deren Arbeit von den Kunden mit "sehr gut" benotet wird.



Im Rahmen der postmortale würdigte qih-Geschäftsführer Henning Cronemeyer (rechts) die Leistung der Vertreter der ausgezeichneten Bestattungsunternehmen (v.l.n.r.) Peter Schneider (Peter Schneider GmbH), Franz-Josef Grundmann (Bestattungen Grundmann) und Klaus Pflästerer (1.Weinheimer Bestattungsunternehmen eG).


Die im April 2007 gegründete Fördergesellschaft garantiert eine neutrale und kontinuierliche Überprüfung aller abgegebenen Kundenbewertungen, die wahlweise per Internet oder per Postkarte abgegeben werden können. Ein aufwendiges Sicherheitsverfahren macht einen Missbrauch des Systems nahezu unmöglich. Bewertungen können nur von Kunden nach Erhalt einer Rechnung mit Rechnungsnummer und zugehöriger Transaktionsnummer abgegeben werden.
Im Rahmen der postmorale – Deutsche Messe für Bestattungskultur wurden nun drei Bestattungsunternehmen mit qih-Ehrenurkunden ausgezeichnet: das 1. Weinheimer Bestattungsunternehmen eG und die Peter Schneider GmbH (Saarbrücken) bekamen Urkunden zur jeweils 250. sehr guten Bewertung. Das Unternehmen Bestattungen Grundmann (Lichtenau) wurde mit einer Ehrenurkunde zur 100. sehr guten Bewertung gewürdigt. qih-Geschäftsführer Henning Cronemeyer sprach seine Glückwünsche aus: „Die drei Bestattungsunternehmen setzen die Idee von qih in vorbildlicher Weise um. Unser Bewertungsportal hebt sich gegenüber anderen Portalen dadurch ab, dass kontinuierlich gute Arbeit abgeliefert und bewertet werden muss. Eine einmalige Auszeichnung ist das qih-Siegel grade nicht. Auch für bereits ausgezeichnete Betriebe lohnt sich die dauerhafte Qualitätskontrolle besonders. Die hohe Anzahl von sehr guten Bewertungen beweist die überragende Qualität von den Bestattungsunternehmen und seinen Mitarbeitern."